RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Zwei Urgesteine des RSC-Rietberg nutzten das schöne Wetter der letzten Tage für eine gemeinsame Tour auf dem Rennrad. Beide Aktiven zählen zu den Vereinsmitgliedern, die schon über 25 Jahre dem RSC-Rietberg angehören. Eugen Fincke (rechts) hat den Verein jahrelang erfolgreich als 1. Vorsitzender geführt, ehe er dieses Amt an Gerd Habrich weitergab.

Bis 2016 führte unsere 1. gemeinsame RTF im Jahr immer nach Mastholte. Doch seit dem letzten Jahr richtet auch der RSC-Wadersloh e.V. eine RTF aus und ist früher dran. Dieser Ort wird auf unseren Trainingsfahrten öfter passiert und es bietet sich daher auch an, das Auto stehen zu lassen und mit dem Rad zum Startort zu fahren.

Über eine sehr gut besuchte Jahres-Mitgliederversammlung konnte sich unser Rad-Sport-Club freuen. Wie es sich für Versammlungen dieser Art gehört, wurden alle Zahlen offengelegt. Unser Kassierer Dirk Haverland hat gut gewirtschaftet und bewies einmal mehr, dass der Verein nicht am Hungertuch leiden muss.

Morgen geht es wieder los. Die 1. RTF in unserer Region findet in Hamm statt und am Sonntag geht es gleich weiter in Freckenhorst.

Unser Radsportfreund Helmut Küthe wird in diesem Jahr beim Start nicht dabei sein. Eigentlich hat er sein aktives Arbeitsleben schon hinter sich gebracht aber es juckt immer noch in den Fingern und Armen.

Wir wünschen allen Mitgliedern unseres Radsportvereins und allen Radsportlern unserer befreundeten Vereine ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Radsportjahr 2018.

Bleibt gesund!

Joomla templates by a4joomla