RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Sie hatten sich eine ganz schön harte Tour vorgenommen. Jetzt ist es geschafft. Heute erreicht uns die Nachricht, dass Kitty (62) und Helmut (66) Stockmeier mit Elisabeth (69) und Edmund Kepa (71) ihre Alpenüberquerung geschafft haben.


In Rosenheim wurde das Basiscamp aufgebaut und von dort führte die Tour zuerst nach Innsbruck. Am Bergiselstadion vorbei war dann Schluss mit lustig. Mit jeweils 30 kg Gepäck auf den Rädern meisterte man dennoch 100 Kilometer und 1.400 Höhenmeter bis zum oberitalienischen Sterzing. Die Tour führte weiter über Brixen, Bozen und Meran zum Reschensee. Dann wurde wieder das Basiscamp anviesiert und so radelte das Quartett über Nassereith und Bad Tölz wieder nach Rosenheim. Doch vor Bad Tölz lief es dann nicht mehr so rund. Das schöne Wetter hatte sich verzogen und Regen stellte sich ein. Dazu kamen Schotterpisten und Steigungen bis nahe 20%. Aber sowas gehört auch dazu. Nur bei schönem Wetter und geraden Straßen, möglichst mit Rückenwind, kann doch jeder (fast).
Am Ende hatten unsere RSC-Oldies 620 Kilometer auf ihrem Tacho und 4.846 überwundene Höhenmeter. Die beiden Paare können stolz auf sich sein und der RSC Rietberg beglückwünscht sein Senioren-Team zu dieser grandiosen Leistung.

Heute Abend soll noch die ein oder andere Flasche Schampus in Rosenheim geköpft werden. Na dann Prost.

 

Die Strecken-Grafik basiert auf die angefahren Orte und ist daher erst einmal als "ungefähr" einzuordnen.

 

  • 2016.09.16-St._Ke.Alpen1.web
  • 2016.09.16-St._Ke.Alpen2.web
  • 2016.09.16-St._Ke.Alpen3.web
  • 2016.09.16-St._Ke.Alpen4.web
  • 2016.09.16-St._Ke.Alpen5.web
  • 2016.09.18-St._Ke.Alpen6.1.web
  • 2016.09.18-St._Ke.Alpen6.2.web
  • 2016.09.18-St._Ke.Alpen6.3.web
  • 2016.09.18-St._Ke.Alpen6.4.web
  • 2016.09.18-St._Ke.Alpen6.5.web
  • 2016.09.18-St._Ke.Alpen6.web
  • 2016.09.18-St._Ke.Alpen8.web
  • Alpentour_Stocki-Kepa_ungefaehr

Simple Image Gallery Extended

Joomla templates by a4joomla