RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Hier ist schon einmal eine Vorankündigung über eine Veranstaltung am Samstag, den 02. Juni 2018, die von unserem Radsportverein, dem RadSport-Club Rietberg e.V., unterstützt wird.

Unsere Sportrad-Gruppe brach wieder traditionell an Christi-Himmelfahrt zur viertägigen Vereinsfahrt auf. Organisator Helmut Stockmeier muss schon kräftig suchen, um bekannte schöne Strecken auszuwählen. Die meisten Bundesradwege hat die Gruppe ja schon befahren. Doch Stocki ist fündig geworden und hatte für dieses Jahr den Lahnradweg ausgesucht.

Zwei Urgesteine des RSC-Rietberg nutzten das schöne Wetter der letzten Tage für eine gemeinsame Tour auf dem Rennrad. Beide Aktiven zählen zu den Vereinsmitgliedern, die schon über 25 Jahre dem RSC-Rietberg angehören. Eugen Fincke (rechts) hat den Verein jahrelang erfolgreich als 1. Vorsitzender geführt, ehe er dieses Amt an Gerd Habrich weitergab.

Bis 2016 führte unsere 1. gemeinsame RTF im Jahr immer nach Mastholte. Doch seit dem letzten Jahr richtet auch der RSC-Wadersloh e.V. eine RTF aus und ist früher dran. Dieser Ort wird auf unseren Trainingsfahrten öfter passiert und es bietet sich daher auch an, das Auto stehen zu lassen und mit dem Rad zum Startort zu fahren.

Über eine sehr gut besuchte Jahres-Mitgliederversammlung konnte sich unser Rad-Sport-Club freuen. Wie es sich für Versammlungen dieser Art gehört, wurden alle Zahlen offengelegt. Unser Kassierer Dirk Haverland hat gut gewirtschaftet und bewies einmal mehr, dass der Verein nicht am Hungertuch leiden muss.

Joomla templates by a4joomla