RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

In jedem Jahr wird bei der Mitgliederversammlung des RSC-Rietberg e.V. der Helmut-Küthe-Pokal vergeben. Ein Wanderpokal, der für besondere Leistungen im Verein und auf dem Rad überreicht wird. In diesem Jahr erhielt Ralf Reinkemeier (61) diese Ehrung. Bei der Mitgliederversammlung konnte er leider nicht dabei sein und so wurde ihm der Pokal vom 2. Vorsitzenden Harald Steffenfauseweh mit zwei Tagen Verspätung in freier Natur überreicht.

Nun ist es doch geschafft. Durch die ganzen Coronawirren konnte die alljährige Jahresversammlung in diesem Jahr nicht zum gewohnten Zeitpunkt im März stattfinden. Am gestrigen Samstag, den 14.08.2021 war es nun möglich. Satzungsgemäß finden alle 2 Jahre Vorstandswahlen statt.

Am letzten Samstag hieß es "Auf nach Schloss Neuhaus zur RTF". Gemäß den allgemeinen Anforderungen in Pandemie-Zeiten, konnte man sich im Vorfeld nur über eine Online-Anmeldung für eine Teilnahme eintragen lassen.

Durch Corona verändert sich scheinbar alles. Im letzten Jahr konnte der Rhön-Marathon aus bekannten Gründen nicht stattfinden und in diesem Jahr wurde "Pfingsten ist Bimbach" auf den 10. und 11. Juli 2021 verschoben.

Am heutigen Sonntag, den 04.07.2021, fand nach einjähriger coronabedingten Pause in Südtirol (Alta Badia) die Radsportveranstaltung "Maratona dles Dolomites" statt. Sechs RSC-ler hatten sich einen Startplatz sichern können und haben diese wunderschöne Bergtour erleben können. Eigentlich waren die Wetterprognosen nicht so günstig aber es wurde gemeldet:

Joomla templates by a4joomla