RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Jetzt ist sie schon wieder vorbei, die RTF-Saison 2011. Nach den Wetterkapriolen der letzten Wochen war doch noch die Gelegenheit, am 15.10.2011 bei der RG-Paderborn in die Pedale zu treten, um dann einen Tag später in Stukenbrock am Finale teilzunehmen.

Ein erfolgreiches Wochenende erlebten unsere RSC-Mitglieder bei zwei verschiedenen Veranstaltungen am 04. September 2011

Lediglich Anja Diekhans und Mechthild Schulte vertraten den RSC beim diesjährigen Dreiländergiro. Insgesamt nahmen 3.400 Radsportler an diesem Klassiker teil. Ausgehend von Nauders (A) ging es über 168 Kilometer und ca. 3.700 Höhenmeter  durch Österreich, Italien und die Schweiz.

 

RalfR2010Er hat es wieder geschafft. Auch im letzten Jahr hat Ralf Reinkemeier die meisten RTF-Punkte des RSC-Rietberg  eingefahren. Der RSC kann aber auch allgemein von einer guten RTF-Bilanz berichten. Insgesamt wurden 31.404 Kilometer auf den RTF-Strecken zurückgelegt, entsprechend gab es 825 Punkte, die auf den Teilnehmer-Wertungskarten eingetragen wurden. Alle RTF-Fahrer mit mehr als 25 erreichten Punkten wurden mit einem Präsent des BDR ausgezeichnet.

Der Fahrbericht vom 2. Gerolsteiner-Tour Festival. Anspruchsvolles Gelände meet's gnadenloses Unwetter. Hier der Bericht.

Joomla templates by a4joomla