RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Beim RSC-Rietberg wurde das Gruppentraining wieder aufgenommen. Aktuell richten wir uns nach der neuesten CoronaSchVO, welche seit dem 15.06.2020 wirksam ist und den Mitgliedern, entsprechend aufgearbeitet, intern mitgeteilt wurde. Unsere bekannten Trainingstermine haben wieder Gültigkeit. Radsportler, die Interesse an unserem Verein

Nun ist es amtlich. Auch wir müssen unsere RTF (mit Volksradfahren), die für den 19.07.2020 geplant war, leider absagen. Die Corona-Pandemie lässt eine Ausführung nicht zu. Hoffen wir, dass im kommenden Jahr eine Ausrichtung wieder möglich ist.

Aus der der Not eine Tugend machen. Das dachte sich unser Radsportfreund Michael Diekhans. Seit vielen Jahren ist er mit anderen Mitgliedern unseres Radsportvereins auf Pfingsten beim Rhön-Marathon immer dabei. Mit Implementierung der Strecke Bimbach 400 hat er auch diese sehr anspruchsvolle Herausforderung angenommen.

Am heutigen Freitag haben sich Dorothee Janke und Markus Kottenstette auf dem Rietberger Standesamt das Ja-Wort gegeben. Beide sind begeisterte und erfolgreiche Radsportler. Doros Heimat ist das Bergische Land und hat dort für ihren Heimatverein RV-Endspurt Wuppertal 08 viele sportliche Erfolge eingefahren.

Die Corona-Pandemie hält uns weiter fest im Griff. Oft genug erreichen uns Anfragen, wann es mit dem gemeinsamen Training wieder losgehen kann. Wir können es derzeit nicht beantworten und müssen uns an die Coronaschutzverordnung des Landes NRW (aktuell vom 11.05.2020) halten.

Joomla templates by a4joomla