D

Freckenhorster Herbst-CTF am 05.11.2023: Mit dem Wettergott gepokert und gewonnen

Vier Wetterapps, vier verschiedene Vorhersagen: doch tatsächlich blieben die Mountainbiker, die sich am ersten Sonntag im November auf die 51-km-Strecke der Freckenhorster CTF wagten, trocken – zumindest von oben. Zwischendurch und gegen  Ende der Strecke kam sogar mal die Sonne raus. Nur die nassen Wiesen, Schlammlöcher und Riesenpfützen hinterließen deutliche Spuren. Mit dabei waren Stefan Kleineniggenkemper, Frank und Bernd Eusterbrock, Michael Diekhans , Thomas Snella und Katharina Lustgarten.

Mit der prima Verpflegung, super Ausschilderung und Bratwurst und Kuchen im Ziel war es eine runde Sache. Ein Dankeschön an die Freckenhorster!

Neue Saison in neuem Gewand:

Schon länger bestand bei vielen Fahrern der Wunsch, das Trikot des Vereins zu modernisieren. Der erste Gedanke, das alte Trikot ‚aufzupeppen‘ wich schnell dem Entschluss, etwas ganz Neues zu wagen. So kreierte im Auftrag des Vorstands ein fünfköpfiges Team unter der Federführung von Philip Haverland ein neues Trikot für den Verein. Man entschied sich, die vertrauten Farben des RSC weiterzuführen, das Trikot und die Weste jedoch komplett neu zu gestalten. Das neue Design wurde mit Begeisterung aufgenommen und bald können die Mitglieder im neuen Look in die Saison 2023 starten.